© 2019 by Romy Müller

Little Buddha - Yoga für Kinder und Jugendliche - Mobil 0173 6122211 - hello@littlebuddha.yoga

Aktueller Kursort: Yogaraum im Elithera Gesundheitszentrums, 1.OG, Gustavstraße 7, 25469 Halstenbek

Theo Hand.jpg

Kinder zeigen uns täglich eine so liebevolle, unbeschwerte und lebendige Lebensweise, die mich fasziniert und für mich so bedeutsam ist, dass ich diesen Lebensstil unbedingt schützen und erhalten möchte. Mit meiner Arbeit gebe ich Kindern einen Raum, ihre Phantasie zu erleben, ihrer Neugier nachzugehen, sich zu fokussieren und eigene Grenzen zu erkennen, Ruhephasen als Schutz einzulegen und ein gutes Verhältnis zu sich selbst und zur Umwelt aufzubauen.

 

Seit 2009 gehe ich meinen Yoga-Weg. Wie es die Lebensumstände zuließen, praktizierte ich mal mehr - mal weniger. Jedes mal wenn ich Yoga übte und in meinen heutigen Einheiten, spüre ich zugleich diese wertvolle Leidenschaft, die mich zu meinen Zielen führt und auch diese ruhige Ausgeglichenheit, die mich innehalten und kreativ werden lässt.

2011 zeigte mir mein erster “Little Buddha”, was es bedeutet, einfach zu sein. Ich bin dankbar, dass ich täglich viel von meinen eigenen Kindern und ihren Freunden lernen darf.

Seit ein paar Jahren befasse ich mich mit dem Sein im Kinder- und Teenageralter, mit den verschiedenen Entwicklungsstufen auf geistiger und körperlicher Ebene und mit einem Angebot aus spielerischen  Lernkomponenten. Seit diesem Jahr lebe ich bewusst meine Selbständigkeit und zugleich Berufung als Yogalehrerin für Kinder und Jugendliche.

Falls Du Dich als Erwachsene/r für Yoga interessierst, es ausprobieren möchtest oder bereits Praxiserfahrungen hast, möchte ich Dir meine bezaubernde Yoga-Lehrerin und lange Wegbegleiterin Jessica Schüssler empfehlen.

Romy Müller

Soraya.jpg

Yoga und seine Philosophie, sowie das Land (Indien) und die schöne Sprache haben mich schon immer fasziniert. Ich praktiziere seit 2010 Yoga. Außerdem habe ich noch 2 wunderbare erwachsene Töchter.

Als Sozialpädagogische Assistentin arbeite ich seit 2013 in einer Grundschule in Schnelsen.

Immer wieder integriere ich Yoga in den Schulalltag. Meine Beobachtungen zeigen, dass Yoga und Achtsamkeit sehr wertvoll für Kinder ist. Ich biete mit Yoga einen Freiraum, ganz ohne Stress und Druck und respektiere jedes Kind, so wie es ist. Jedes Kind möchte ein Bewusstsein entwickeln, für sich selbst und für seine Umwelt. Wie fühle ich mich im Moment? Kommen die Gefühle von mir oder von anderen? Wie gehe ich mit anderen Lebewesen um?...

Frisch von der "Schulbank" geyogt, bin ich seit 2019 ausgebildete Kinder-Yogalehrerin. Es ist ein so wunderbares Gefühl, wenn ich die Kinder nach der Yogastunde mit einem Lächeln im Gesicht und völlig entspannt sehe.

Kinder sollen glücklich sein, im Licht heran wachsen und sich individuell entwickeln können.

Soraya Dostzada